Fünfmal Wellness freie Wahl – Wellnesshotels in Südtirol

Der Vinschgau in Südtirol ist eine bezaubernde Berglandschaft, die mit ihren mehr als 300 Sonnentagen zu vielseitigen Aktivitäten aber auch zur Entspannung einlädt. Die fünf Dolce Bita Hotels, Preidlhof, Lindenhof, Feldhof, Paradies und Jagdhof befinden sich In Naturns und Latsch und bieten Feriengästen ein individuelles Angebot für Aktiv- und Wellnessurlaub für die gesamte Familie. Die genannten Hotels haben sich vor einigen Jahren zum Konsortium Dolce Vita Hotels zusammengeschlossen und bieten Urlaubern vielseitige Möglichkeiten für Aktiv- und Wellnessurlaub unter einem Dach, denn Gäste der Hotels können die Wellnessangebote aller fünf Wellnesshotels in Südtirol sowie die kulturellen, sportlichen und kulinarischen Angebote der Hotels nutzen.

Fünfmal Wellness freie Wahl - Wellnesshotels in Südtirol

Fünfmal Wellness für alle

Die fünf Dolce Vita Wellness Hotels befinden sich in einem Umkreis von 11 km im Vinschgau. Aus diesem Grund ist es einfach möglich, dass Feriengäste die unterschiedlichen Angebote der verschiedenen Hotels in Anspruch nehmen können. Als Wellneshotels in Südtirol verfügen alle Feriendomizile über einen attraktiven Wellnessbereich, in dem Gäste unterschiedliche Anwendungen, z. B. auch mit der biozertifizierten Kosmetikmarke Berg, die in allen Hotels verwendet wird, genießen können. Jeder Wellnessbereich in den genannten Hotels bietet vielseitige Möglichkeiten zur Entspannung und für das Wohlbefinden. Und die Mitarbeiter der Hotels sind sorgfältig und vielseitig ausgebildet und verfügen über langjährige Erfahrung, so dass Urlauber in jedem der Hotels einen vielseitigen und hochwertigen Wellnessservice erhalten. Aber kein Hotel kann alles bieten. Damit der Wellnessservice für die Feriengäste noch vielseitiger ist, können Urlauber in den Hotels das Wellnessangebot aller fünf Feriendomizile nutzen. Die Mitarbeiter beraten Urlauber gern bei ihrem Wellnessplan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.