Main Radweg – unterwegs mit dem Radl

Wenn man sich gern in der Natur aufhält, vielleicht gern mit dem Rad unterwegs ist, dann wäre eine Radwanderung der ideale Ausgleich zum stressigen Alltag. Allein schon in Deutschland bieten sich unzählige Möglichkeiten. So zum Beispiel der auch Main Radweg. Hier kann man nicht nur die Natur entdecken und genießen sondern auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten bestaunen. So können Sie beispielsweise von Bamberg nach Würzburg radeln. Der Weg führt Sie entlang des fränkischen Weinlandes, weiter durch schöne Flusslandschaften bis hin zum Kiliansdom. Die Strecke misst circa 38 Kilometer. Wenn Sie bereits etwas geübter sind, dann wäre der Radweg von Bayreuth nach Aschaffenburg – mit stolzen 77 Kilometern vielleicht die passende Route für Sie. Hier führt Sie der Weg von Bayreuth über Lichtenfels, Bamberg, bis hin nach Würzburg und schließlich Aschaffenburg. Auch hier wird die Tour von einer traumhaften Landschaft geprägt und mit zahlreichen Sehenswürdigkeit gepaart. Statten Sie der Würzburger Residenz einen Besuch ab oder verweilen Sie im prachtvollen Schloss Johannisburg, das vor allem mit seiner traumhaften Schlossanlage begeistert. Diese Route wird also alles andere als langweilig.

Wem die Gegend rund um den Main nicht liegt oder wenn Sie diese Touren vielleicht schon kennen, dann finden Sie sicher an einer anderen Region Gefallen. Radwanderwege finden Sie im Übrigen auch in den Regionen rund um die Donau, die Weser und Altmühltal, sodass hier sicher für jeden Geschmack etwas Passendes dabei ist.

Radwanderungen können Sie allein, mit Freunden oder in einer geführten Gruppe unternehmen. Sie lernen verschiedene Städte und Regionen kennen, in denen Sie auch gern etwas länger verweilen können. Zudem tun Sie mit einer Radwanderung Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Sie sind an der frischen Luft und immer in Bewegung. Für Anfänger oder Neulinge bieten sich kürzere Touren an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.