Viele verschiedene Vorstellungen

Viele Familien fahren jedes Jahr gerne in den Urlaub, um Zeit zusammen zu verbringen. Unsere heutige Zeit ist sehr geprägt von Stress und Hektik und es bleibt oft wenig Zeit, um zusammen schöne Momente zu genießen. Der Leistungsdruck macht vielen zu schaffen und daher ist es wichtig, dass man sich Ruhepausen gönnt. Viele nutzen daher die Möglichkeit, auf Reisen zu gehen und so in dieser Zeit das Familienleben in vollen Zügen zu genießen. Auch bei meiner Familie stellte sich wie jedes Jahr die Frage, wo man denn den Urlaub zusammen verbringen möchte.

Türkei Reisen - ETI

Ich selbst bin Student und leider sehr selten zu Hause. Mein Studium ist sehr zeitintensiv und daher ist es mir selten möglich, die Zeit zu Hause entspannt und sorgenfrei zu genießen. Auch mein Bruder studiert in einer anderen Stadt und ist selten zu Hause. Unsere Eltern stellen es uns jedes Jahr frei, ob wir mit in den Urlaub mitfahren wollen. Es ist eine angenehme Zeit, in der man die Sorgen des Alltages wirklich vergessen und Kraft tanken kann. Unsere Eltern brauchen auch manchmal Auszeiten, da der stressige Alltag in der Arbeit schon sehr an den Kraftreserven zerrt. Ein gemeinsamer Urlaub ist daher die perfekte Gelegenheit, um die Familienzeit wieder bewusst zu genießen und seine Sorgen wenigstens für einen Moment zu vergessen.

Bevor es allerdings in den Urlaub geht, steht die Planung dieser Zeit an. In einer Familie hat jeder gewisse Vorstellungen von dieser Zeit und es ist natürlich wichtig, dass alle auch in einem gewissen Maße erfüllt werden, sodass jeder ein Stück von seinem Traumurlaub genießen kann. Meine Eltern sind beispielsweise die klassischen All inklusive Urlauber. Sie wollen rund um die Uhr bedient werden und es sich so richtig gut gehen lassen. Die Urlaubszeit ist geprägt vom stundenlangen Sonnenbaden am Hotelpool oder am nicht weit entfernten Strand. Es sollte auch drei schmackhafte Mahlzeiten am Tag geben. Man sieht also, dass in der Urlaubszeit meiner Eltern das Faulenzen und Entspannen oberste Priorität hat. Mein Bruder hingegen hat wieder völlig andere Vorstellungen. Er möchte in dieser Zeit natürlich auch entspannen, aber auch Ausflüge und dergleichen machen, um vom Urlaubsort an sich auch etwas zu sehen. Es kann hier bei den Ausflügen auch ruhig etwas abenteuerlich sein. Vor allem der Norden Europas interessiert meinen Bruder sehr. Es muss nicht unbedingt die sengende Mittelmeersonne für ihn sein, sondern zum Beispiel eher das milde Klima der Fjorde. Ich hingegen bevorzuge eine Mischung aus den schon genannten Urlaubsvorstellungen. Ich möchte in dieser Zeit natürlich auch die Seele so richtig baumeln lassen, aber auch etwas Unterhaltung in Form von Ausflügen und Kultur erleben. Vor allem die Kultur in den jeweiligen Ländern fasziniert mich sehr. Im Gegensatz zu meinem Bruder zieht es mich allerdings in den Süden. In meiner Reisezeit möchte ich ganz klassisch Sommer, Sonne und Meer erleben. Es muss keine stundenlange Flugreise sein, sondern man kann auch in den benachbarten Ländern eine wunderschöne Zeit verbringen. Man sieht also, dass sich die Vorstellungen meiner Familie doch sehr unterscheiden und daher ist es oft nicht sehr einfach, dass man einen Kompromiss findet, mit dem alle leben können.

Wunderschöne Häfen auf der Türkei Reise

Dieses Jahr viel unsere Wahl auf eine Türkei Reise. Dort erwarten einen nicht nur ein traumhaftes Urlaubsambiente mit Sonne und Strand, sondern auch aufregende Städte, die einladen dort eine unvergessliche Zeit zu verbringen. Die fremde Kultur ist sehr faszinierend und lädt dazu ein, das Neue kennen zu lernen. Bezüglich der Urlaubsvariante haben wir uns für eine Halbpension entschieden. Frühstück und Abendessen können wir also in unserem Hotel genießen und das Mittagessen kann man jeden Tag selbst gestalten. Man kann in den benachbarten Ortschaften des Hotels nach einheimischen Restaurants suchen und in den großen Städten die Landesküche ausprobieren. Vor allem mir gefällt diese Variante sehr, da man hier die fremde Kultur vollends genießen und erkunden kann.

Die Zeit, die man als Familie verbringt ist etwas Wundervolles. Leider kommt sie im Alltag zu Hause immer viel zu kurz, vor allem wenn die Kinder schon erwachsen sind. Ein gemeinsamer Urlaub einmal im Jahr ist daher ein toller Fixpunkt, um wieder zusammen Zeit zu verbringen. Man kann sicher sein, dass man viele tolle Momente zusammen erleben wird. Für einen Familienurlaub ist man praktisch nie zu alt beziehungsweise für einen solchen Urlaub ist es nie zu spät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.